Wer benötigt Plasmaspenden?

Plasma ist ein lebenswichtiger Rohstoff. Viele wichtige Medikamente werden aus Plasma hergestellt, wie z.B. Gerinnungspräparate für Bluter, Präparate für Intensivpatienten und Mittel gegen schwere Infektionen. Gerade deswegen benötigt man Blutplasma mit besonderen Eigenschaften für die Herstellung diagnostischer Tests sowie die Erforschung und Verbesserung von diagnostischen Verfahren.

Viele in der Routinediagnostik eingesetzte Verfahren und Methoden verwenden menschliches Prüfmaterial einerseits zur Kalibrierung der Tests und andererseits zur Qualitätskontrolle. Die Eigenschaften und Qualität von menschlichem Blutplasma ist durch keine künstliche Substanz nachzustellen und somit unerlässlich für zahlreiche diagnostische Untersuchungen.

Adresse

Dachauer Straße 4
(Zugang über Elisenstraße)
80335 München

info(at)pz-muenchen.de 

Öffnungszeiten 
Nach Vereinbarung

Terminvereinbarung 
Tel. 0171-6037188

 

Unser Plasma-Zentrum führt Blutspenden ausschließlich bei Spendern durch, die bestimmte Krankheiten, wie Infektionskrankheiten oder Autoimmunerkrankungen haben. Wenn Sie gesund sind und Blut spenden möchten, wenden Sie sich bitte an den Blutspendedienst des BRK oder an das Haema Blutspendezentrum.